Aufgrund von Unwetterwarnungen kein Seelenverkauf auf dem 362. Kinderfest

Liebe Freunde des RT 116 Lindau-Lindenberg,

liebe Fans des Kinderfests,

aufgrund des angesagten Unwetters haben wir uns schweren Herzens dazu entschieden im Jahr 2017 ausnahmsweise unseren traditionellen Stand auf dem Kinderfest am Holdereggenpark nicht zu eröffnen.

Diese Entscheidung ist wohl und eingehend überlegt. Wir als gemeinnützige und wohltätig agierende Organisation können und wollen es nicht vertreten müssen, dass Unmengen an Lebensmitteln die für den Verkauf unserer leckeren Seelen vorab besorgt werden, aufgrund des schlechten Wetters und den damit einhergehenden marginalen Besucherzahlen einfach entsorgt werden müssten. Dies würde nicht dem Sinn unseres Tisches entsprechen; wir versuchen Geld zu generieren, um dies an Bedürftige weiter zu leiten. Unter den vorhergesagten Verhältnissen ist dies jedoch nicht möglich.

Wir bitten um Verständnis und freuen uns Sie im nächsten Jahr, bei hoffentlich wieder traumhaften Wetter, auf dem Kinderfest begrüßen und verköstigen zu dürfen.

Wer nicht so lange auf unsere leckeren Seelen warten kann, den verköstigen wir gerne wieder für den Guten Zweck zum einen am 29.09.2017 bei der w.isit (auf dem Werksgelände von „engie“), wie auch vom 03. – 06.11.2017 auf dem Jahrmarkt (an gewohnter Stelle; http://www.lindau.de/dossier/lindauer-jahrmarkt).

Ihr Team des RT 116 Lindau-Lindenberg